Mitgleid werder

Sie sind hier

SOR-Publikation - Resonanzen

Das Buch #Think!Sozial

Diese Publikation, ein eindrucksvolles Dokument gegen Rassismus, wurde von SchülerInnen und Schülern des Berufskollegs Design Stuttgart des Kolping-Bildungswerks in Zusammenarbeit mit der Landeskoordination SOR-SMC Baden-Württemberg konzipiert und gestaltet.

Sie stellt die Eindrücke und Gedanken zum Thema „Flüchtlinge und Fluchtursachen“, welche für das Thema sensibilisieren, grafisch dar. Sie soll dazu ermutigen, das Thema weiter im Bildungssektor zu platzieren und auf diesem Weg weitere Schritte mit dem Landesnetzwerk SOR-SMC Baden-Württemberg zu gehen.
Sämtliche bis dato ausgezeichnete Courage-Schulen sowie deren Paten erhielten ein Exemplar als Zeichen der Verbindlichkeit und als Dankeschön seitens der Landeskoordination für deren Loyalität und Engagement.

Diese Publikation wurde seitens der Presse sehr gut aufgenommen. Die Autorin Gaby Hauptmann, ebenfalls SOR-Patin, schrieb hierzu eine sehr schöne Rezension, welche am 21. Juli 2018 im Südkurier erschien.

Aktuell übermittelte uns die Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg, Frau Muhterem Aras, Patin der Max-Eyth-Schule für das Projekt „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“, in einem Schreiben ihre Eindrücke zu diesem Buch: „Die Beiträge sind sehr eindrücklich. Es ist bemerkenswert, wie es den Schülerinnen und Schülern gelungen ist, die ganze Thematik in ihren Beiträgen abzubilden.“

Rubriken: